Joomla Admin Service

Berlin_Joomla-AdministrationSie haben eine aktuelle Internetseite mit Joomla?

Sie wünschen sich Veränderungen am Design oder an der Konzeption Ihres Online-Angebots?

Wir bieten einen schnellen und seriösen Service und beraten Sie freundlich und kompetent.

Kontakt


Telefon | Mobil

mobile berlin030 68079705
0177 6538356

E-Mail
berlin emailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AGB

Algemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltungsbereich

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte von Völkner-Design mit dem Vertragspartner, nachstehend "Kunde" genannt.

Änderungen der Geschäftsbedingungen werden dem Kunden schriftlich bekannt gegeben und gelten als genehmigt, wenn der Kunde nicht schriftlich Widerspruch erhebt. Widersprüche sind vom Kunden innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe der Änderungen an Völkner-Design abzusenden.

Vertragsabschluss

Ein Vertrag mit Völkner-Design kommt durch die Übermittlung des unterschriebenen Kundenauftrags in schriftlicher Form zustande. Der Gegenstand des Vertrages einschließlich der veranschlagten Kosten/Stundensätze werden im vom Kunden unterschriebenen Auftrag festgelegt.

Zahlungsfristen

Rechnungen von Völkner-Design sind vom Kunden innerhalb von 10 Tagen zu begleichen. Bei Überschreitung der Zahlungsfristen ist Völkner-Design berechtigt, die gesetzlich festgelegten Verzugszinsen zu erheben.

Daten

Der Kunde stellt Völkner-Design von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der überlassenen Daten frei. Im Falle eines Datenverlustes kann Völkner-Design nicht haftbar gemacht werden, sofern kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Datenschutz

Der Vertragspartner erklärt sich damit einverstanden, dass im Rahmen des mit ihm abgeschlossenen Vertrages, Daten über seine Person gespeichert oder geändert und im Rahmen der Notwendigkeit an Dritte übermittelt werden.

Haftung

Das Risiko der rechtlichen Zulässigkeit der Tätigkeit und Erstellung von Projekten durch Völkner-Design wird vom Kunden getragen. Der Kunde stellt Völkner-Design von Ansprüchen Dritter frei, wenn es auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden gehandelt hat, auch dann, wenn Völkner-Design dem Kunden seine Bedenken im Hinblick auf die Zulässigkeit der Maßnahmen mitgeteilt hat.

Schadensersatzansprüche gegen Völkner-Design sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Völkner-Design oder dessen Partnern beruhen.

Markenrechte

Der Kunde übernimmt jegliche rechtliche Verantwortung im Hinblick auf Urheberschutz, Jugendschutz, Presserecht und das "Recht am eigenen Bild". Für vom Kunden beauftragte Veröffentlichungen sind nur Texte und Bilder zu veröffentlichen bzw. zur Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen, an denen ein entsprechendes Nutzungsrecht besteht und zu denen das ggf. erforderliche Einverständnis abgebildeter Personen vorliegt. Das Copyright auf alle durch Völkner-Design erstellten Arbeiten verbleibt bei Völkner-Design.

Darstellung

Völkner-Design ist um eine sorgfältige Prüfung der Website-Darstellungen auf unterschiedlichen Browsern bemüht. Völkner-Design übernimmt jedoch keine Garantie oder Gewähr dafür, dass die HTML/JavaScript/PHP-Dokumente in allen Browsern zu jeder Zeit identisch dargestellt werden.

Lieferzeiten

Liefertermine bedürfen einer schriftlichen Vereinbarung. Verlangt der Kunde nach Auftragserteilung Änderungen des Auftrags, welche die Anfertigungsdauer beeinflussen, so verlängert sich die Lieferzeit entsprechend. Für die Dauer der Prüfung von Layoutentwürfen durch den Kunden ist die Lieferzeit jeweils unterbrochen.

Änderungswünsche und Rücktrittsrechte

Sollte der Kunde mit der Designvorschau seiner Website nicht einverstanden sein, hat dieser die konkreten Änderungswünsche Völkner-Design detailliert mitzuteilen. Völkner-Design ändert dann die Vorschau gemäß der Angaben des Kunden. Falls auch die zweite Vorschau dem Kunden nicht zusagt, können weitere Änderungen eingeleitet werden. 

Änderungswünsche haben unverzüglich nach Empfang der Arbeitsergebnisse zu erfolgen. Geht in einer Frist von 14 Tagen nach Übergabe der fertigen Homepage keine schriftliche Mängelrüge ein, so gilt diese als abgenommen bzw. freigegeben.

Die genannten Regelungen gelten ebenfalls für alle Änderungen und Erweiterungen, die im Rahmen der administrativen Tätigkeit von Völkner-Design an der Website des Kunden vorgenommen weren.

Kennzeichnungen

Der Kunde ist damit einverstanden, dass im Impressum seiner Homepage ein Link zu Völkner-Design mit der Nennung der Agenturnamens, des Agentursitzes, des Tätigkeitsschwerpunktes und der URL (eindeutige Adresse für eine Website) gesetzt wird. Die Entfernung dieses Vermerks ist kostenpflichtig und bedarf der schriftlichen Zustimmung von Völkner-Design. Davon unabhängig ist Völkner-Design dazu berechtigt, einen Link zur Homepage des Kunden einschließlich Beschreibung und Illustrationen in seine Referenzliste aufzunehmen.

Aufträge bei Drittanbietern

Führt Völkner-Design für den Kunden Registrierungen oder Aufträge bei Drittanbietern durch, die im Vertrag nicht als Inklusivleistungen ausgewiesen sind, so sind die Kosten der Drittanbieter vom Kunden zu tragen. Der Auftragnehmer agiert dabei lediglich als Vermittler und die von ihm genannten Preise verstehen sich als Vermittlungs- und Aufwandskosten.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Teile der vorstehenden Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Teile davon unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt eine Ersatzregelung, die dem mit der unwirksamen Bestimmung angestrebten Zweck möglichst nahe kommt.